Goldtrans Goldankauf
[Most Recent Quotes from www.kitco.com]  
Silberpreis Aktuell kg/Euro
Goldankauf Kundenbewertungen & Erfahrungen

Wie entwickelt sich der Silberpreis

Die Silbervorräte gehen in den letzten Jahren kontinuierlich zur Neige, während die Nachfrage nach dem Edelmetall stetig steigt. Das liegt zum Einen dran, dass Silber sehr vielseitig verwendbar ist und zum Anderen in der Tatsache begründet, dass Edelmetalle, wie Gold und Silber als krisensicher angesehen werden und keinerlei Inflationsschwankungen unterliegen. Neben der Schmuckindustrie fragt heute besonders die Industrie und Elektrotechnik nach dem Edelmetall nach. Auch in der chemischen Industrie, sowie in der Pharmazie kommt Silber in großem Umfang zum Einsatz, wodurch eine stetige Nachfrage gegeben ist. Für viele Menschen, die über Silbervorräte, sei es in Form von Silbermünzen oder Silberbarren, stellt sich die Frage, ob sie ihr Silber verkaufen sollen.

Trotz steigender Nachfrage ist der Silberpreis in letzter Zeit stark gefallen. Wer heute Silber verkaufen möchte, seien es Silbermünzen oder Silberbarren, sollte abwarten, bis sich der Silberkurs, sowie der Preis der Edelmetalle wieder erholt hat. Lag der Silberpreis in seinem Hoch im Februar 2012 noch bei 37 Dollar je Feinunze, so ging der Silberpreis seit dieser Zeit stetig bergab, was zum großen Teil auch in den schlechten Konjunkturaussichten Chinas begründet sein dürfte. Denn eigentlich gilt China als größter Nachfrager und damit auch Preistreiber bei Bodenschätzen und somit auch beim Silberpreis, denn der Marktanteil Chinas an Silber liegt bei etwa 40 Prozent. Die nachlassende Wirtschaftsdynamik drückt auch auf den Silberpreis, sowie den der anderen Edelmetalle. Auch die Angst vor einer Verschärfung der Finanzkrise drückt Experten zufolge auf den Silberpreis und setzt den Silberkurs, sowie den der Edelmetalle unter Druck. Demzufolge sollte man im Moment kein Silber verkaufen.

All diese Tatsachen sind für viele Analysten Grund für die Empfehlung, beim derzeitigen Silberkurs, Silber zu kaufen, sind sie doch der Meinung, dass Silber, ebenso wie Gold im Laufe der Zeit weiter an Bedeutung gewinnen wird. Egal, ob man sich mit Silbermünzen oder Silberbarren eindecken will, fest steht dass der Silberkurs sich wieder nach oben entwickeln dürfte aus diesem Grund sollte man im Moment auch davon absehen Silber verkaufen zu wollen. Es empfiehlt sich im Gegenteil, bei den günstigen Preisen Silbermünzen und Silberbarren nachzukaufen. Gerade die Wachstumsmärkte, wie Medizin oder Elektrotechnik werden in Zukunft vermehrt Silber nachfragen, was den Silberpreis wieder nach oben schicken dürfte. Betrachtet man die Nachfrage nach Silber, so fällt auf, dass diese heute bei etwa 30 000 Tonnen liegt, währen sie im Jahr 2006 noch bei 20 000 Tonnen lag. Diese gestiegene Nachfrage, und die Tatsache, dass die Welt Silbervorräte stark abnehmen, sprechen für einen steigenden Silberkurs in der Zukunft. Wer also Silber, ob als Silbermünzen oder Silberbarren in seinem Bestand hält, sollte im Moment besser kein Silber verkaufen, sondern sofern es ihm möglich ist, weitere Silberbarren und Silbermünzen kaufen und abwarten, bis die Edelmetalle wieder in ungeahnte Sphären aufsteigen

Welcher Preis wird beim Silberverkauf ausbezahlt?

 

 
Silberrechner, Goldrechner

 

Goldankauf / Gold und Silber ankauf rechner
Google